FC Schönberg 95 – 1. FC Phönix Lübeck 2:6 (0:3)

Die Anfangsviertelstunde hätte den Platzherren mindestens eine 2-Tore-Führung bringen müssen, aber vor allem eine bravouröse Torwartleistung von Eric Schlomm stand dem entgegen. Wie’s besser gemacht wird zeigten dann die Gäste, die mit ihren schön herausgespielten Chancen deutlich effektiver umgingen und aus 2 Flanken 2 Tore machten.

„FC Schönberg 95 – 1. FC Phönix Lübeck 2:6 (0:3)“ weiterlesen

Thomas Becker neues Mitglied im Club 1995, BrandOrange bleibt dabei

Die Zahl der Unterstützer unseres FC Schönberg 95 wächst stetig weiter – so auch unser „Club 1995“, der heute mit Thomas Becker, Geschäftsführer des Lübecker Unternehmens „Altus Bau“ sowie langjähriger Spieler, Trainer und Förderer unserer Alten Herren, ein weiteres neues Mitglied begrüßen kann.

„Thomas Becker neues Mitglied im Club 1995, BrandOrange bleibt dabei“ weiterlesen

FC Schönberg 95 – FC Elmshorn 2:1 (0:0)

Die Gäste setzten in der 4. Minute mit einem Flachschuss von der linken Seite ein erstes Achtungszeichen. Nach 20 Minuten wurde dann auch Schönberg erstmalig gefährlich, als Timo Poch bei einem Aldermann-Freistoß am höchsten stieg. 3 Minuten später lief auf der rechten Seite ein Konter der Gastgeber, bei dem sich Felix Kaben stark behauptete und für Thomas Aldermann auflegte.

„FC Schönberg 95 – FC Elmshorn 2:1 (0:0)“ weiterlesen

FC-Schiedsrichter Marvin Tennes steigt in die Nachwuchsbundesliga auf, Michael Saffan absolviert erfolgreich B-Lizenz

Während bis auf die beiden Männermannschaften in allen anderen Teams Sommerpause herrscht, sorgen dieser Tage zwei Akteure des FC Schönberg außerhalb des Platzes für positive Schlagzeilen. Schiedsrichter Marvin Tennes, der erst am vergangenen   Wochenende das Benefizspiel zwischen dem SV Dassow und dem FC Hansa Rostock II leitete, erhielt kürzlich aus dem Händen von LFV-Präsident Joachim Masuch die Auszeichnung als bester Jungschiedsrichter des Jahres.

„FC-Schiedsrichter Marvin Tennes steigt in die Nachwuchsbundesliga auf, Michael Saffan absolviert erfolgreich B-Lizenz“ weiterlesen

Trainieren wie bei den „Königlichen“

5. Real Madrid-Feriencamp in Schönberg begann – 85 Kinder trainieren in fünf Trainingsgruppen
Schönberg. Ganz in weiß präsentiert sich in dieser Woche , zumindest für einige Stunden, jeden Tag der Kunstrasenplatz am Schönberger Palmbergstadion. Mit der Ausgabe der Trikots und der Trinkflaschen für jedes einzelne Kind begann am Montag  dort das fünftägige Real-Madrid-Feriencamp, das mit 85 Teilnehmern, darunter auch zwei Mädchen, komplett ausverkauft ist. 

„Trainieren wie bei den „Königlichen““ weiterlesen